Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.03.2020, 19:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 585 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 39  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 13:49 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 17:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Hi Ihrs

Also... hier mein Tagebuch-Projekt... so 'ne Mischung vielleicht :-)

In den ersten 3 Postings findet Ihr eine Ãœbersicht über mein Projekt. Der Reihenfolge nach sind da aufgeführt:

Was läuft in diesem Jahr?
Ist-Zustand (Beschreibung) inkl. Wachstum
Soll-Zustand
Mein Weg dazu
Bilder (zeitlich sortiert, die Neuesten immer zuunterst)
Projekte, bei denen ich mitmache
Eine Ãœbersicht über meine Haare und meine Pflege
Wie lange ich NK verwende, wie lange ich keine Silis mehr verwende etc.
Die Frisuren, die ich kann (ohne Fotos)
Abkürzungen und Ausdrücke, die ich in meinem TB verwende
Mein Waschrhythmus
Waschen/Pflege/Schutz: Das will ich noch ausprobieren
Waschen/Pflege/Schutz: Das habe ich probiert und es hat sich nicht bewährt
Ausprobiert & bewährt
Bewährte Produkte
Was ich punkto Tönen ausprobieren will
Frisuren, die ich noch lernen will



Ich bin übrigens immer dankbar und froh um/über Antworten, Anregungen, eigene Erfahrungen, Tipps, Zuspruch oder konstruktive Kritik, also einfach raus damit! ;)
Eine detailliertere Ãœbersicht zu diesem Projekt findet Ihr im zweiten Posting.


Ist-Zustand:
2aMii - lockere, gestreckte Wellen über's ganze Haar, mitteldick, Volumen normal, 7.5cm Umfang
Länge: Die längsten am Steiss, die Mehrheit auf Hüfte (ich bin 166cm gross)
16.12.08 - 50cm kopfüber gemessen / 75 nach SSS
+3cm / 2 Mt.
17.02.09 - 78cm nach SSS
+ 3cm / 2 Mt.
22.04.09 - 81cm nach SSS
+ 2cm / gut 3 Mt.
04.08.09 - 83cm nach SSS (nicht möglich, oder?)
+ 1cm / knapp 1 Mt.
01.09.09 - 84cm nach SSS
02.09.09 Haarschnitt Spitzen -10 cm (an der längsten, kaputtesten Stelle)
+1cm / knapp 1 Mt.
25.09.09 75cm SSS
+1.3cm / knapp 1 Mt.
23.10.09 76.3cm SSS
+1.7cm / gut 2 Monaten
29.12.09 78cm SSS
+ 10cm / 16 Monaten
19.04.2011 88cm SSS
+ 7cm / 15 Monaten
13.07.2012 95cm SSS [color=darkred](entweder ich messe so mies oder meine Haare wachsen IRRE langsam!)


Farbe: NHF hellbraun
Aussehen: Meine Haare sind
Eher stark gestuft (ist aber ziemlich rausgewachsen), naturgewellt, Spliss, selten fettige Schuppen

Soll-Zustand:
Ziel: War mal Hüfte. Ist erreicht. Evtl. geht's jetzt auf zum Steiss; gesundes und kräftiges Haar, das mehr wächst - kein Spliss, keine Schuppen.

Tja, ich werde so diszipliniert wie möglich (Disziplin ist nicht meine Stärke!) versuchen, meinen Haaren Gutes zu tun und hier darüber berichten. Tipps sind herzlich willkommen (soweit nach den Forumsregeln zugelassen oder sonst per PN).

Weg:
Mehr frisieren, weniger föhnen. Fast nur noch NK.


Bilder im grünen Shirt (16.12.08, Kunstlicht, 15.12. gewaschen, 16.12. gespült und gekämmt, sonst nix - dankeschön an meinen Bruder, der knipste)
Achtung! Auf den Bildern mit dem grünen Shirt habe ich eine eher hoch geschnittene Trainerhose und ein eher kurzes Shirt an... dazu ein extrem hohles Keuz, meine Haare sind wirklich nur circa Midback, nicht länger, auch wenn man das meinen könnte.
Klickt drauf, um sie in gross zu sehen
Bild Meine Haare im Detail Dez. 08 (sehen hier röter aus als sie sind, durch den T-Shirt-Kontrast)
Bild
Sie sehen heller aus, als sie sind. Und stumpfer. Doofes Licht. En detail im Aug. 09
Bild Meine Haare seitlich fotografiert (auf der Seite hat's weniger Haare wegen dem Seitenscheitel, der links sitzt *g*)
Bild Klassisch (die Ansicht, nicht die Länge *g*) von hinten

22.02.09
Bild
Haarstruktur auf dem Foto oben
Also, es ist so, die Wellen sind absolut natürlich. Ich habe die Haare nach dem Waschen im Nacken mit 'ner Patentspange zusammengenommen, dann nach 3h offen getragen, für 1h eingedreht, mit Patentspange befestigt, Reste drüberfallen lassen und heute Pferdeschwanz im Nacken, mit Patentspange hochgehalten. Also effektiv sind sie wohl in der Nackengegend etwas geknickt dadurch und etwas tiefer unten auch. In den Spitzen ist pure Natur - aber meistens habe ich weniger Wellen als das hier.

Bild Bild Bild (<- Farbe verfälscht) Bild (<- Farbe verfälscht) Bild Bild (<- Haaransatz)

Bild

Meine Länge im August 09(die Haare sind etwas im Schwung, weil ich mich grade umgedreht habe, habe mit Selbstauslöser fotografiert und natürlich machen die Locken da auch einen Unterschied):
Bild
Wo meine Hände sind, ist meine Taille. Struktur anders als natürlich: mit Snake Waves (Curls).


***Meine Haare am 01.09.09, mit etwas Bun Waves, kaum gekämmt***

Bild Bild Bild Auf dem letzten sieht man die Länge relativ gut, au wenns verschwommen ist... wo meine Hand ist, ist meine Taille, wo die Hosen beginnen die Hüfte.

Meine Haare im Detail (alle Fotos von draussen):
Bild Bild Bild Bei den beiden rechten sehen meine Haare aschiger und heller aus, als sie sind.
Bild Beim letzten scheint die Sonne voll rein, das verfälscht mein Braun mit Rotstich zu orange ;-)

Meine Spitzen im Detail:
Bild Bild Bild Beim letzten wieder mit Sonne.

Meine Haare nach dem Haarschnitt im September (die linken zwei Fotos) und mit Bezeichnung, wo meine NHF beginnt:
Bild (klickt drauf)
(Auf dem 1. Foto: rechte Hand am Bra Strap (BH-Verschluss), linke auf der Taille.)

Nu hier die Fotos von Ende Sep. 09 mit der mysteriösen Aufhellung., es sind eigentlich alle ziemlich realistisch, vielleicht ein Tick zu viel Licht (also die nahezu grauen Stellen, die gibts nicht in Wirklichkeit), ausser das, was scharf ist und von hinten, da war das Licht nicht so gut:
Bild Bild Bild Bild Bild

***Meine Haare am 13.07.12, mit etwas Flecht Waves, gebürstet***

Bild Bild

-------------------------------------------------------

Ich war dabei beim Jede Woche eine neue Frisur-Projekt Jan/Feb/März 09.

Ich war (seit dem 6.8.09) dabei beim "Mehr Wasser trinken! - Schnelleres Haarwachstum?"-Gemeinschaftsprojekt.

Ich war (seit dem 26.09.09) dabei beim Gemeinsam auf zu Hüfte/Steiss-Gemeinschaftsprojekt.

Ich war (seit dem 21.10.09) halbpatzig dabei beim Meisterkurs Flechten & Frisieren-Gemeinschaftsprojekt.

Ich war dabei beim Schnittfrei durch 2010-Projekt, S&D ist erlaubt

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Zuletzt geändert von Barbara am 15.07.2012, 12:48, insgesamt 56-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 13:50 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 17:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Meine Ãœbertitel sind grundsätzlich grün / die Ãœbertitel für's Essen sind blau / die für Frisuren/Haarschmuck sind violett / Off Topic ist orange


Alles über meine Haare und meine Pflege (Vorlage siehe http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... php?t=4867)
(aktualisiert am 12.07.12)

* Waschfrequenz: Ungefähr jeden 3. bis 5. Tag
* Waschmethode: Shampoo auf den Kopf, Condi in die Längen, meistens
* Shampoo: Ich wechsle mein Shampoo ständig, es ist immer naturkosmetisch und meistens für strapaziertes und trockenes Haar. Marken: Alverde, Sante, Farfalla, Annemarie Börlind
Zudem: ohne ALS/SLS/SLeS (meistens)
* Spülung: Auch wechselnd, meist intensive pflegende, schwere Spülungen von Alverde oder Annemarie Börlind, manchmal verwertet in Matas Glanzspülung
* Rinse: momentan eher selten, falls: 1l (meist entkalktes) Wasser mit 2 TL Zitronensäurepulver oder auch nur eiskalt, manchmal Tee eiskalt
* Trocknen: mit Handtuch um den Kopf, dann aufmachen, einmal durchkämmen oder mit Holzbürste bürsten; selten föhnen (wenn, dann aber heiss, weil's schnell gehen muss)
* Spitzenpflege: Kokosfett (je nachdem alle 1-3 Tage), Olivenöl, NK-Handcreme, Jojobaöl usw.
* Sprüh-Leave-in: Kaum jemals
* Öle: keine, ausser das schon erwähnte (Spitzen) - ach ja und Kokosöl (VCO) gebe ich in die ganzen Längen, aber nicht auf den Haaransatz.
* Kräuter: keine, ausser als Rinse manchmal
* Kopfhautpflege: eigentlich keine
* Ernährung und Nahrungsergänzungen: Normal, eher gesund.
* Frisuren: diverse, vor allem Buns und Pferdeschwänze, ab und an mal offen (immer haarschonende Gummis) - siehe unten
* Haarwerkzeug: Kamm (Hercules Sägemann, 100% Naturkautschuk, handgesägt klick für Bild und für in die Handtasche: Kamm (Müller body & soul, handgesägt, Naturmaterialien)), max. 2x am Tag ausser in Ausnahmefällen, im Durchschnitt wohl knapp unter 1mal am Tag, öfter nehme ich auch Holzbürsten
* Haareschneiden: Letzte Male: im Frühling 08 und 02.09.09
* Nachtprogramm: offen oder Dreierzopf normal
* Färben: Natürliche Haarfarbe: hellbraun oder dunkelblond
* Strukturveränderungen: Glätteisen oder Lockenstab, höchstens einmal in 5 Monaten, selten Snake Waves
* Styling: Haarspray selber gemacht hier, verwende ich selten
* Probleme: Selten mal Schuppen, Tendenz zum schnellen Spliss, Haarbruch - viel weniger, seit ich mehr auf meine Haare achte
* Sonstiges: Gegen fettige Haare Gesichtspuder (gepresst) und/oder Mehl (Notfallbehandlung) - draufgeben, auskämmen, noch mal draufgeben, auskämmen, fertig - auch möglich: Sockenbürsten

Sehr selten Silikone verwendet seit: 07.01.09
Meistens NK verwendet seit den 14.01.09


Meine Frisuren (kann ich):
* Pferdeschwanz (logo)
* Half Up-Pferdeschwanz
* Topsy Tail / flip pony
* Drei-Strang-Zopf (1 Stk. oder auch 2)
* normaler Dutt, gezwirbelt - manchmal als Scrunchie-Dutt
* Figure 8 Bun
* Gibraltar Bun (geflochten oder ungeflochten)
* Lazy Wrap Bun
* Two Strand Twist = Kordelzopf mit zwei Strähnen
* Libelle
* Rose Bun
* Flipped Bun - eher schlecht als recht
* Woven Bun
* bananenähnliche Frisur
* Pony Wrapped Stick Bun
* "Half Under"
* Französischer Zopf = Bauernzopf
* Holländischer Zopf
* Hypno Bun
* Urknoten
* Pinless braided Bun

Die Links führen entweder zu TB-Einträgen von mir, die das Problem/das Produkt/etc. näher beschreiben oder manchmal zu Forumseinträgen wie Erklärungen, Produktbewertungen etc.


Abkürzungen/Ausdrücke, die ich verwende (alphabetisch geordnet):
Abk. = Abkürzung
Bsp. = Beispiel
ca. = circa = ~ = ungefähr
Condi = Conditioner
CWC = Conditioner, Wash, Conditioner, kurz: eine Haarwaschmethode
Cyclomethicone = eine Sorte nicht wasserlösliche, ringbildende Silikone
Dimethicone = eine Sorte Silikon-Verbindungen
dl = Deziliter = 1/10 Liter, also 100ml (in der CH sehr gebräuchlich, versuch's hier zu vermeiden)
EL = Esslöffel
etc. = et cetera (und die übrigen / und so weiter)
evtl. = eventuell
*g* = grins
f. = für
*fg* = frech/fies grins
g = Gramm
gg. = gegen
jdf. = jedenfalls
jmd. = jemand / jmdn. - jemanden
KK = konventionelle Kosmetik (Gegenteil Naturkosmetik)
Leave In = eine Pflege, die man in den Haaren belässt (Gegenteil Wash Out)
LSF = Lichtschutzfaktor
m. = mit
/me = ich (Chatschreibweise)
Milch = ich verwende normalerweise laktosefreie Milch mit 1.6g Fett/100ml)
NK = Naturkosmetik (Gegenteil KK)
o. / od. = oder
OT = off topic (nicht zum Thema gehörig)
Scrunchie = diese Haargummis mit viiiel Stoff drumherum, also z.B. roter Samt oder so
Sili = Silikon(e)
Stk. = Stück
TB = Tagebuch (dieses hier)
TL = Teelöffel
Wash Out = Pflege, die man auswäscht (Gegenteil Leave In)
u. = und
usw. usf. = und so weiter, und so fort
v. = von
wg. = wegen
z.B. = zum Beispiel

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Zuletzt geändert von Barbara am 14.07.2012, 23:01, insgesamt 75-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Di, 16.12.08
BeitragVerfasst: 16.12.2008, 13:58 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 17:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Ãœbersicht: Was habe ich probiert, wie war es - was will ich mal probieren?

Waschen/Pflege/Schutz: Das will ich noch ausprobieren

* CO
* Shampoo mit entkalktem Wasser verdünnen (statt normalem)
* Ins verdünnte Shampoo etwas Zitronensaft (wegen dem sehr harten Wasser, das wir hier haben)
* Haarpflege nach dem Mond
* evtl. Edelsteinwasser (das lässt mir keine Ruhe, ob das nun geht oder net :wink: und nützt es nix, so schadet's doch auch nix)
* Stevia mit dem Shampoo mischen gegen Schuppen, für Glanz
* ÄÖ für mehr Haarwachstum (klick für Anregung)
* (Spitzen-)Kur mit Condi und Öl
* Honigrinse: 1-2 EL Honig auf 1/4l entkalktes Wasser - nachher auswaschen (wegen dem Aufhelleffekt, den ich eher nicht will)
* Club Soda aufs Haar vor dem Schwimmen, 15min einwirken lassen, nachher Schwimmen, nach dem Schwimmen damit Rinsen
* Butterkur

Waschen/Pflege/Schutz: Das habe ich probiert und es hat sich nicht bewährt:
* früher: Nivea Samt Glanz Shampoo & Spülung - irgendwann nützte das einfach nix mehr
* früher: Nivea Diamond Gloss Spülung - Riesenbeschiss... bringt nicht mehr als jede andere Spülung auch, eher weniger
* Nivea Intense Repair Shampoo & Spülung - KK, Spülung mit Silis drin
* Dr. Hauschka Aprikosen Sanddorn-Shampoo - lässt sich nicht verteilen, Haare bleiben fettig am Ansatz :(
* Golden Hair Shampoo, Spülung, Spitzenbalsam, Leave In Conditioner - diverse Sorten - habe alles lange benutzt, es bewährt sich nicht wirklich und vieles hat Silikone (wasserlösliche Dimethicone und ringbildende Cyclomethicone!) drin
* Joghurtkur pur - tat zwar gut, aber der Geruch (d.h. die Panik, ob man das noch riecht respektive das eeewig lange Auswaschen) ist zu mühsam - dasselbe gilt für Quark
* Alverde A/H Condi - bringt nicht viel bei mir
* Farfalla Jojoba Aloe-Shampoo
* Dr. Hauschka Jojoba Eibisch Conditioner - viel zu leicht für mein Haar


Probiert & bewährt:
* Natronwäsche mit saurer Rinse danach (3TL Natron auf 500ml, danach 1l Wasser mit 3EL Rotweinessig) - klappt ganz gut
* Ölen vor dem Schwimmen - ich kriege Öl nur mit KK (2mal waschen mit SLS) raus und das will ich nicht, ich werde höchstens ganz vorsichtig mit Kokosnussöl pflegen (also nicht total durchölen)
* Kokosmilch-Joghurt-Kur
* Milch als Pre-Wash bei Proteinmangel
* HES klappt gut, ist mir aber zu viel Tierprodukte
* Saure Rinse mit Zitronensäure oder Essig oder Tee


Bewährte Produkte:
- Sante Henna Volume Shampoo
- Sante Tonerde Shampoo Lava Power
- Logona Wascherde
- Annemarie Börlind Seide - Mildes Shampoo für jeden Tag
- Annemarie Börlind Seide - Haarkur
- Farfalla
- Alverde Z/A Shampoo
- Alverde Z/A Kur - so mittelmässig
- Alverde Men Shampoo - mittelmässig
- Alverde Repair T/A Shampoo
- Alverde Repair T/A Condi
- Alverde A/H Shampoo
- Farfalla Pflegeschaum
- Aubrey Organics Swimmers Normalizing Shampoo - super für Urlaub & Schwimmbad
- Lavera Mandelmilch Shampoo - nicht so schlecht, riecht super, aber ich bin ja leicht allergisch auf Mandeln
- Farfalla Neem Rhassoul Shampoo
- I am natural henna olive Shampoo





Tönen: Ausprobieren wollen :wink:
* Einheimische Pflanzen oder so
* evtl. Henna Liquid
* Directions-Tönung Poppy Red oder Pillarbox *denk*
Färben will ich nicht.


Frisuren, die ich noch lernen will:
* Geschummelter Rose Bun
* Gibson Tuck
* Pinless Bun / Nadelloser Knoten
* Three Strand Twist
* Rückwärts-Flip
* Mordras Fantasiekelte
* Nifty Braid
* 3-/4-stranded Bun
* Kordelzopf-Geflecht
* Sophitias Kordel-Flechtzopf
* Schnabelspangen-Frisuren
* Patentspangen-Frisuren

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Zuletzt geändert von Barbara am 16.07.2012, 00:14, insgesamt 55-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Mi, 17.12.08
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 13:53 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 17:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Datensicherung, kopiert von oben, muss Platz schaffen:

Haare waschen
16.12.09 KK Spülung + Shampoo (Nivea)
(17.12.09 Kräuter-Water only)
+4 (+3)
20.12.09 KK Spülung + Shampoo (Nivea)
+4
24.12.09 KK Spülung + Shampoo (Nivea)
+5
31.12.09 Kur + Condi (Nivea)
+4
03.01.09
+4
07.01.09 KK Shampoo (Nivea)
+4
11.01.09 KK Shampoo (Nivea)
+3
14.01.09 NK Shampoo verdünnt (Dr. Hauschka)
+2
16.01.09 NK Shampoo verdünnt (Dr. Hauschka)
+2
18.01.09 NK Shampoo verdünnt (wellments)
+3
21.01.09 NK Shampoo (wellments)
+6
27.01.09 KK Shampoo (Nivea)
+5
01.02.08 NK Shampoo (Sante)
+3
04.02.08 NK Shampoo (Sante)
+6
10.02.09 Joghurtkur + Kräuterwasser
+4
14.02.09 NK Shampoo verdünnt (Sante)
+ 3
17.02.09 NK Shampoo verdünnt (Sante)
+ 4
21.02.09 NK Shampoo (Sante)
+ 2
23.02.09 Eierkur + NK Shampoo verdünnt (Sante)
+3
26.02.09 Scalpwash
+2
28.02.09 NK Shampoo verdünnt (Sante)
---keine Aufzeichnung---
16.04.09 NK Shampoo (Sante)
+5
21.04.09 NK Shampoo (Sante)
+2
23.04.09 Kräuter-Wasser only
+2
24.04.09 NK Shampoo (Sante)
---keine Aufzeichnung, aber öfters mal KK---
04.08.09 NK Shampoo (Sante)
+ 2
06.08.09 Natronwasser (Ölproblem)
+1
07.08.09 KK Shampoo und Natron
+ 5
12.08.09 Natron
+ 7
21.08.09 Natron, zu stark
+4
25.08.09 NK Shampoo (Sante)
+5
30.08.09 NK Shampoo (Sante) + wenig Natronwasser
+3
02.09.09 Kur, NK Shampoo (Sante), KK Shampoo (Klorane) gemischt
+3
05.09.09 NK Shampoo Kopf, NK Spülung Längen (beides Alverde)
+6
11.09.09 NK Shampoo alle Haare (Alverde), Milchspülung
+1
12.09.09 NK Condi (Alverde) nach Haarmousse-Desaster
+6
18.09.09 NK Shampoo und Condi (beides Alverde)
+7
25.09.09 NK Shampoo (Alverde)
+4
29.09.09 NK Shampoo verdünnt (Sante + Alverde)
--Bis hier habe in der aufgezeichneten Zeit ich im Durchschnitt meine Haare alle 3.777 Tage gewaschen. Wenn man die Startschwierigkeiten (unpassende Shampoos; zu sehr verdünnt, deshalb häufiger waschen; nicht gecheckt, dass sich Ölkuren bei mir nie mit NK-Shampoo auswaschen lassen) weglässt, kommt man gut auf einen Schnitt von etwa 4-5 Tagen.--
+3
02.10.09 NK Shampoo (Sante + Alverde) + Matas Glanzspülung mit NK-Condi (Alverde)
+7
09.10.09 NK Shampoo (Sante + Alverde) + Matas Glanzspülung mit NK-Condi (Alverde + Belherbal)
+5
14.10.09 kA mehr, auch Datum nur ungefähr geschätzt, NK jedenfalls
+7
21.10.09 NK-Shampoo verdünnt auf 100ml (Sante + Alverde) + Matas Glanzspülung mit NK-Spülung (Alverde)
--Bis hierher habe ich in der gesamten oben aufgezeichneten ZEit meine Haare alle 3.95 Tage gewaschen. Ich beginne nun eine neue Liste im oberen Posting.


16.12.08

Letzte Woche

Liebes Tagebuch

Frisuren & Haarmaterial
Heute habe ich nicht nur einen Figure8 Bun geschafft,
sondern ich ging auch METALLFREIE Haargummis kaufen (schwarz, weiss, grün) und Stäbchen sowie ein, ah, Namen vergessen, so eine Nadel für Waterfall Ponytails ;-) - mit der ich gar net umgehen kann, gemerkt hab...

---------------------------------

16.12.2008

Pflegeprodukte verbessern
Habe mein Shampoo (Nivea Intense Repair, orange) und meine Haarspülung (Wash Out / Name: Nivea Intense Repair, orange) verdünnt mit Wasser und mein Duschgel gleich auch (Männeken for Ladies und BodyShop, habe 3 Stk.). Kann nicht schaden.

Pflegeprodukte: Tee-/Kräuter-Leave In-Kur
Habe etwas zusammengebraut, mal gucken. Hab’s eisgekühlt im Tiefgefrierer, dann in meine feuchten Haare geknallt nach dem Haare waschen: 2dl, liess es drin…
*** 1 Liter Wasser aufgekocht und etwas köcheln gelassen mit folgendem drin ***
- Inhalt von 4 Beutel Fencheltee (soll sprödes Haar kräftigen und glänzend machen)
- 1 TL Rosmarinpulver aus’m Supermarkt (Glanz)
- 1 EL gefriergetrocknetes Basilikum (Glanz)
- 1.5 EL gefriergetrocknete Petersilie (regt Durchblutung der Kopfhaut an, dadurch das Haarwachstum, gibt Glanz)
- Für die Farbe (meine sind braun, leicht rötlich getönt) und den Geruch:
1 EL Erdbeertee lose, 2 Beutel Kirschentee, 1 Beutel Waldbeerentee

Habe circa 15 Minuten danach Haare mit grobzinkigem Plastikkamm gekämmt – wow, wieso ging der so leicht durch? Dann von den Spitzen her 8cm nach oben Golden Hair Professional Haarspitzenfluid mit Traubenkernextrakt eingeknetet.
Sie riechen angenehm frisch, fast neutral. Nicht zu sehr nach dem Rosmarin-Basilikum-etc-Gemisch. Zum Glück. Scheinen allerdings trocken zu sein. Aber ich warte ab, bis sie trocken sind.
Die Kräuter trocknen im Ofen… weiss nicht, ob man die noch benutzen kann für irgendwas. Werd halt versuchen, sie wieder in Beutel zu füllen und nochmal aufzukochen.

Notiz an mich: Eiswürfelbeutel kaufen, damit ich den Sud einfrieren kann, der verdirbt sonst und ich hab ja gleich 1l gemacht ;-)

ERGEBNIS:
Habe die Haare nochmal gekämmt, sie sind ja jetzt getrocknet. Sie sind glänzend, aber nicht unverschämt superauffällig, schwer zu sagen; weicher als sonst, so scheint es mir; riechen immer noch neutral-frisch. Werde die Kur mal fortsetzen, schaden tut’s offenbar nicht. ;-)Die Spitzen wirken fast wie neu versiegelt, aber ich muss mich täuschen, das wäre ja ein Wunder mit meinem krassen Spliss (denn das Nivea-Shampoo und das Haarspitzenfluid benutze ich quasi immer)! Farbe gleich wie immer... etwas mehr Schimmer *denk*

Essen
Ass Vollkornspaghetti mit Saucenrahm und Thon (s. gut)
Trinke zu wenig

Frisur heute
Three Strand Twist (drei Strähnen-Twist), oben weisser Haargummi, unten ebenfalls (Frottee -> gesund), oben eine Paillettenblume auf einer Haarnadel eingesteckt. Mal schauen, ob's hält. Stufen sind ein bisschen ein Problem... aber ich mag die eben für, wenn ich die Haare offen hab.
Er ist aufgegangen wegen der Stufen, jetzt also lockerer Pony Tail (unten).




17.12.08

Essen & Trinken
Ob Aprikosenquark wohl auch Vitamin A enthält? *mal einen ess*
Mittagessen: Rührei aus 3 Eiern mit 1 Tomaten
Snack: 2 Knäckebrote mit Naturejoghurt, Rosmarin gemahlen und 1 Mandarine belegt
Abendessen: Gurken-Käse-Salat, Fertig-Frühlingsrollen vegetarisch
Ich bin ziemlich zufrieden mit meinem Essen heute... nicht aber mit dem zu-wenig-Trinken... *sfz* Gebe mir aber Mühe wegen dem Trinken!

Haar heute / Frisur
Mein Haar ist heute merkwürdig, es wird superelektrisch beim Kämmen (Plastikkamm) und auch wen ich etwas Haarspitzenfluid (ölig) oder Body Lotion draufgebe, wird es nur für kurze Zeit besser *nerv*. Ansonsten nicht viel passiert... bin krank, trage das Haar offen.
Habe Mühe mit dem Gibraltar Bun, es klappt einfach nicht. Auch mit dem Hairagami-Teil komm ich gar net zurecht, trotz der lieben Tipps, hach, SO lang sind meine Haare ja echt nicht! *nerv*

Pflege & Farbe
Also, habe die Kur von gestern nochmal draufgeknallt und darüber dann ein Gemisch aus 2.5dl Wasser (entkalkt), 4.5 TL Instantkaffee, 3 Teebeutel Kirschtee, 1 TB Waldbeerentee, 1 TL Waldhonig, lauwarm. Einwirken lassen, vorher rausgespült mit kaltem Wasser. Mal schauen, ob das meine Farbe ein bisschen belebt, sollte eigentlich ;-) Und wenn nicht, schadet's bestimmt nicht. Der Honig ist eher als Pflege gedacht...
Habe nun meine Haare gekämmt (Plastikkamm), ging etwas strenger als gestern, aber ging... erstaunlich wenige fielen aus. Fühlen sich gut an, sehen gut aus, würde sagen, Farbe etwas glänzender, lebendiger... weniger stumpf (und riechen noch schwach nach Mokka *g*), aber bin nicht sicher, habe ja keinen Vergleich. Würd's aber wieder tun!

Habe dazu noch viel Haarspitzenfluid eingearbeitet... und gleich nochmal, diese trockenen Spitzen nerven mich. Hoffe, sie werden nicht zu fettig jetzt.

edit 22.25h: Das Zeug hat den Haaren gut getan, sind griffig, aber nicht drahtig, weder trocken noch fettig, eher weich... relativ viel Volumen... Spitzen auch okay jetzt.


Die Kräuter von gestern habe ich aufbehalten und getrocknet, viell. kann man daraus nochmal einen Sud machen.


edit: Ich brauchte Platz in zwei Postings unter dem Eingangsposting, deshalb habe ich hier mehrere Postings zus.kopiert ;-)

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Zuletzt geändert von Barbara am 29.12.2009, 15:57, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 18:52 
Offline

Registriert: 28.11.2008, 17:00
Beiträge: 1421
Wohnort: Schweiz
Hallo Barbara

Golden Hair Produkte? Hmm, kommst du auch aus der Schweiz? :winke:

Da du unter anderem auch auf NK setzen willst, denke ich, dass dir die Umwelt nicht gerade egal ist und deshalb erlaube ich mir die kleine Anmerkung: Thunfisch ist mittlerweile echt vom Aussterben bedroht. Eine für das Ökosystem verträglichere Alternative (aus dem Meer) ist halt leider schwer zu finden. Wie wäre es aber mit Süsswasserfischen?
Das war nur eine Anregung. Du musst sie nicht wegen mir zu Herzen nehmen. Die Natur wäre dir (und allen anderen, die beim Einkaufen darauf achten) aber sicher dankbar.

Ansonsten wünsche ich dir gutes Gelingen!
Und hoffe auf ein Foto :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 18:56 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 17:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Hi Kaamos

Jap, auch aus der Schweiz! Du auch? Ich bin aus dem Raum Zürich...

Aalso, ja, ich will mehr NK verwenden, aber nicht ausschliesslich.

Uff, scheisse, Du hast mich erwischt, ich hatte vollkommen verdrängt (unbewusst), dass man keinen Thunfisch mehr essen sollte.
Werd mich mal umschauen... ob es auch welchen gibt, der irgendwie okay ist (MSC oder so). Süsswasserfische sind halt ganz anders verwendbar, mit Thun kann man sehr viel machen (keine Rechtfertigung von mir). Oder kennst Du eine gute Alternative aus dem Süsswasser? Ich meine auch so für zu warmen und kalten Gerichten... Lachs hasse ich übrigens ;)

Danke für den Hinweis!

Und das mit dem Foto, ja, da sollt' ich mich mal drum kümmern... mein Freund soll eins machen! Am WE oder so...

LG und danke für die erste Antwort hier, habe mich sehr gefreut, dass jemand schreibt! :D

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Zuletzt geändert von Barbara am 17.12.2008, 19:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 19:12 
Offline

Registriert: 28.11.2008, 17:00
Beiträge: 1421
Wohnort: Schweiz
Uff, bin ich froh, dass du jetzt nicht total böse auf mich bist! Ich habe Thunfisch ja auch gern... Aber das schlechte Gewissen sitzt mir dann im Nacken. :hintermirher:
Auf Thunfisch verzichte ich ganz, andere Meerfische esse ich recht selten und wenn möglich mit gutem Gütesiegel. Alternativen für Proteinbomben hast du ja schon selber gefunden, wie ich gelesen habe. Bin halt nicht so der Fischfreak und kenne mich mit Süsswasserfischen nicht so aus. Sie müssen halt gut gewürzt werden, weil sie nicht so salzig sind. Aber Fischfilets gewürzt, im Mehl gewendet und angebraten sind eigentlich nie schlecht.

Das mit der NK habe ich schon so verstanden, wie du es meintest. Für mich war das nur der Anhaltspunkt, dass du für die Problematik der Meerüberfischung vielleicht offene Ohren haben könntest...

Ich komme aus Zürich (wohne hier wegen dem Studium).

Wollte dich mit dem Foto auch nicht stressen, aber wenn du von deinen Haaren erzählst, nimmt es einen immer Wunder, wie sie aussehen. Meistens sind sie nämlich schöner als sie beschrieben werden :D


Zuletzt geändert von Kaamos am 17.12.2008, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Antwort an Kaamos 2
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 19:15 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 17:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Nee, bin ich nicht. Du hast das ja ganz lieb gesagt :-)

Naja, Du darfst mir au gerne Proteinbomben sagen, falls Du noch gerade welche weisst. Denn Kerne mag ich nicht wirklich doll, auf Sonnenblumenkerne bin ich allergisch... Und Eier sollte man allgemein nicht dauernd essen ;-)

Hab mich informiert wegen dem Thunfisch:

Von MSC wird nur einer angeboten in der Schweiz:
Chancerelle / Connetable Weisser thunfish in Olivenol 150g
Leider scheint das in der Romandie zu sein... *sfz*

Kein Problem wg. dem Foto, fühle mich nicht gestresst. Ich habe nur absolut inaktuelle momentan... ;-)

Liebe Grüsse & danke

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 19:49 
Offline

Registriert: 28.11.2008, 17:00
Beiträge: 1421
Wohnort: Schweiz
Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen usw.) haben auch einen hohen Proteingehalt. Ich mag beispielsweise Linsen in Bouillon gekocht mit gebratenen Speckwürfeln und Zwiebeln. Aber ich weiss, dass viele Leute Linsen nicht mögen... Ich finde sie besser als Bohnen.

Sojaprodukte sind auch sehr proteinhaltig.

Als Nahrungsergänzung könnte man auch Burgerstein Protein plus nehmen...
Aber ich würde es dann mit den Proteinen auch nicht gerade übertreiben.

Ãœbrigens: MSC gilt bei WWF als "empfehlenswert" aber nicht "sehr empfehlenswert" (es gibt keine "sehr empfehlenswerte" Gütesiegel für Produkte aus dem Meer). Das Siegel mit dem Delfin allerdings als "nicht empfehlenswert".

Ich hoffe, das wird nicht rausgelöscht, weil es halt schon sehr OT ist...

Liebe Grüsse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Antwort an Kaamos / BTT
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 20:00 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 17:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Oh, stimmt, LINSEN *strahl* Ich LIEBE Linsen (und hasse Bohnen), das trifft sich ja toll!

Nee, ich mag lieber keine Nahrungsergänzungsprodukte nehmen, aber danke...

Okay, danke für den MSC-Hinweis...

Liebe Grüsse und danke für die Liste (Proteinbomben)

Barbara

------------------------

BTT:
Meine Haare wirken nun trocken *nerv* Warum denn bloss?

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2008, 10:59
Beiträge: 1886
hülsenfrüchte mag ich auch sehr gerne! besonders rote linsen! mhhh. hirse ist auch super für die haare. ich find man sollte auch nciht zu hart mit sich sein. und wenn man mal heißhunger auf tunfisch hat, dann sollte man den auch mal essen dürfen. solange man sich bewußt ist und es nicht ständig macht... ansonsten gibts halt auch viele ausweichmöglichkeiten um sich schöne haare anzufuttern. :wink:

_________________
1bFiii
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 22:13 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 17:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Danke, Annatinka!

So, Ihr Lieben, innert Sekunden werdet Ihr im ersten Posting Fotos finden! :D Meinem Bruder sei Dank!

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 22:20 
Offline

Registriert: 28.11.2008, 17:00
Beiträge: 1421
Wohnort: Schweiz
Wow! Hab ich mir doch gedacht: Du hast superschöne Haare!! :gut:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: danke / Haarzustand
BeitragVerfasst: 17.12.2008, 22:25 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 17:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Danke vielmal, Kaamos. Lieb von Dir. :oops:

Aber sie sind sehr kaputt, bloss sieht man das nicht ganz so gut auf den Fotos... Und die Farbe ist nicht Natur (ausser am Ansatz)...
Besonders der Avatar ist wie weichgezeichnet, so sehen meine Haare net wirklich aus, so flauschig ;)

--

Dass sie nach dem Spülung, dann Kaffee-Zeug trocken waren, war übrigens eine Fehlbeurteilung, sie sind total okay, kräftig, griffig, relativ viel Volumen... (meine Hände waren trocken, deshalb die Fehlannahme), die Spitzen sind nicht fettig und nach dem vielen Spitzenfluid au nimmer zu trocken ;-) Also rundum zufrieden für'n Moment.

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2008, 06:53 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 12:09
Beiträge: 18588
Ich finde deine Haare auch sehr schön. Mit ein bisschen guter Pflege hast du in nullkommanichts Traumhaare. Die Farbe gefällt mir übrigens auch sehr, sehr gut.

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 585 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 39  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andie78, Kupferacetat


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de